Absage außerordentlich Mitgliederversammlung u. Trainingsbetrieb in Fischlaken

Liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder,

mit Datum vom 28.02.2020 haben wir eine Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 17.03.2020 verschickt.

Hintergrund hierfür war zum einen, euch über die erfolglosen Bemühungen zur Durchführung des geplanten Schützen- und Dorffestes im Oktober 2020 zu unterrichten. Gleichzeitig wollten wir eine Alternative aufzeigen, ein ansprechendes Fest in Fischlaken gemeinsam mit der Nachbarschaft zu begehen.

Die derzeitige Lage zum Thema Corona-Virus -auch in der Stadt Essen- hat bei uns zu der Überzeugung geführt, diese Mitgliederversammlung abzusagen. Wir wollen dabei keineswegs die in der Bevölkerung bestehenden Ängste verstärken sondern unserer Fürsorge- und Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Mitgliedern als Veranstalter gerecht werden. Im Übrigen folgen wir mit dieser Maßnahme auch der „Allgemeinverfügung der Stadt Essen zum Umgang mit Veranstaltungen“ vom gestrigen Tage.

Darüber hinaus teilen wir euch mit, dass wir aus den vorgenannten Gründen zunächst bis zum Ende des Monats März unser Schießtraining am Standort Wintgenhof 30 sowie die Damen- und Herrentreffen ebenfalls bis Ende dieses Monats gemäß Beschluss des Geschäftsführenden Vorstandes aussetzen.

Wir gehen davon aus, dass ihr Verständnis für diese Absage zeigt. Sobald die Corona-Problematik besser einschätzbar ist werden wir euch entsprechend informieren.

Ebenfalls wurden für dieses Wochende die Bezirksmeisterschaften abgesagt, die Ergebnisse der Kreismeisterschaften werden für die Landesmeisterschaft berücksichtigt.

Mit freundlichem Schützengruß

Für den Vorstand des “BSV Gut Schuss“

Klaus Steffen

Geschäftsführer

BSV “Gut Schuss“ Essen-Fischlaken 07 e.V.

Comments are closed.