Vorgesehene Wiederaufnahme des Schießbetriebes in Fischlaken

Die Corona-Epidemie mit ihrer Folgewirkung hat uns noch voll im Griff. Mit Nachricht vom 26.05.2020 hatten wir darüber informiert, dass wir zumindest den Sportbetrieb in Fischlaken wieder vorsichtig beginnen wollten. Rechtlich ist vorgeschrieben, dass der Vermieter einer Sportstätte den Sportbetrieb ggf. mit Auflagen genehmigen muss; zuständig ist in unserem Falle der Kirchenrat. In letzten Sitzung stand unser Antrag auf Wiederzulassung des Schießbetriebes auf seiner Tagesordnung. Wir haben im Vorfeld alle zurzeit bestehenden gesetzlichen Verordnungen in einem Hygienekonzept eingearbeitet und als Richtlinie dem Kirchenrat zur Verfügung gestellt. Dieser hat jedoch eine klare Vorgabe des Krisenstabes des Bistums Essen, wonach alle vermieteten Räumlichkeiten im Hinblick auf die Corona-Problematik nach einem einheitlichen Konzept zu behandeln sind und für den jeweiligen Raum angepasst werden müssen; das heißt für uns, wir müssen noch abwarten. Zur Erarbeitung eines solchen einheitlichen Vorgehens wurde beim Bistum ein Arbeitskreis gebildet, es ist frühestens ab dem 25. August 2020 mit einem Ergebnis zu rechnen. Leider können wir in diesem Verfahren nichts beschleunigen.

Für den Trainingsbetrieb im Schießsportzentrum Bergeborbeck (Ssz) bleibt es bei den mitgeteilten Bedingungen des RSB Bezirk 02.

Restart Sportbereich

Liebe Schützenschwestern und -brüder,

vorsichtig und umsichtig möchten wir wieder unser Vereinsleben starten. Erst einmal nur im Sportbetrieb.

Ein Konzept für den Ablauf unseres Sportbetriebes in Fischlaken mit allen behördlichen Auflagen wurde erarbeitet und ist für unsere Teilnehmer verbindlich. Geplant ist es den Trainingsbetrieb in Fischlaken am 23.06.2020 wieder zu starten.

Der Trainingsbetrieb der Bezirkssportanlage in Bergeborbeck startet ab dem 02.06.2020 wieder.

Die Damenmeetings und Herrentreffen bleiben erst einmal ausgesetzt. Für Vereinsaktivitäten außerhalb einer eigenen Vereinsgastronomie, gibt es noch keine behördliche Freigabe oder verbindliche Leitlinien zum Betrieb.

Sobald Vereinsräume wieder für Versammlungen genutzt werden dürfen, werden wir nach einer Möglichkeit suchen unsere „Meetings/Treffen“ unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen zu starten. Vielleicht müssen wir uns erst einmal im großen Gemeindesaal treffen.

Aus vielen Gesprächen wissen wir, wir vermissen uns gegenseitig. Sobald wir uns erstmalig wieder in die Armen fallen können und auf unsere Gesundheit dann auch anstoßen dürfen, werden wir ein Vereinsfest feiern. Ob es ein Oktober-, Winter- oder ein Frühjahrsfest wird, egal.  WIR feiern dann wieder die Feste wie sie fallen. 

Herzlichst euer

Thorsten

Bleibt gesund.

Osterangebot vom Vereinslokal „Zum Schwarzen“

Gerne greifen wir eine Information unseres Vereinswirtes Michael Deumlich von der Gaststätte Zum Schwarzen auf, der uns mitgeteilt hat, dass er auf Bestellung Essen zubereitet, was dann an der Gaststätte abgeholt werden kann.


Vorbestellung unter:

Tel. Nr.: 0201-61591330 oder 0160 / 97339612,

die Anschrift ist Hammer Straße 1, 45239 Essen-Fischlaken.


Unser Tipp: Schaut euch die Speisekarte an und bestellt eine tolle Ostermalzeit.


Hier findet ihr auch unser Vereinslokal

https://www.facebook.com/pages/Zum-Schwarzen/212894405973586


Maßstäbe setzten, Einführung des neuen Luftgewehres im sportlichen Leistungsbereich

Erfreuliche Nachricht in Krisenzeiten.

Mit dem Feinwerkbau Luftgewehr 800 Alu Hybrid haben wir diese Woche eine neue Generation von Luftdruckgewehren in den Verein eingeführt. Neben den Verbesserungen unserer Trainingsabläufe und Möglichkeiten steht unsere Ausstattung im Focus unserer sportlichen Ausrichtung.

Wir freuen uns mit und über den Erfolg, den unsere Schützenschwestern und -brüder in den vergangenen Wettkämpfen erreicht haben und unterstützen somit die weiteren Ambitionen unserer Sportlerinnen und Sportler.

Leider steht der Vereinsbetrieb zurzeit still, aber wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen sobald es wieder losgehen kann. Alle Vereinsmitglieder sind bereits informiert, dass eine Mitteilung seitens des Geschäftsführenden Vorstandes erfolgt, sobald wir wieder zusammenkommen können.

Aus Fürsorge um die Gesundheit unserer Mitglieder hatten wir ja bereits vor der behördlichen und Verbandsmitteilung den Vereinsbetrieb vorübergehend geschlossen. Auch für die Wiederinbetriebnahme werden wir umseitig prüfen wann wir wieder starten. „Mit Sicherheit sehen wir uns wieder bei den Fischlaker Bürgerschützen“.

Absage außerordentlich Mitgliederversammlung u. Trainingsbetrieb in Fischlaken

Liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder,

mit Datum vom 28.02.2020 haben wir eine Einladung zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 17.03.2020 verschickt.

Hintergrund hierfür war zum einen, euch über die erfolglosen Bemühungen zur Durchführung des geplanten Schützen- und Dorffestes im Oktober 2020 zu unterrichten. Gleichzeitig wollten wir eine Alternative aufzeigen, ein ansprechendes Fest in Fischlaken gemeinsam mit der Nachbarschaft zu begehen.

Die derzeitige Lage zum Thema Corona-Virus -auch in der Stadt Essen- hat bei uns zu der Überzeugung geführt, diese Mitgliederversammlung abzusagen. Wir wollen dabei keineswegs die in der Bevölkerung bestehenden Ängste verstärken sondern unserer Fürsorge- und Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Mitgliedern als Veranstalter gerecht werden. Im Übrigen folgen wir mit dieser Maßnahme auch der „Allgemeinverfügung der Stadt Essen zum Umgang mit Veranstaltungen“ vom gestrigen Tage.

Darüber hinaus teilen wir euch mit, dass wir aus den vorgenannten Gründen zunächst bis zum Ende des Monats März unser Schießtraining am Standort Wintgenhof 30 sowie die Damen- und Herrentreffen ebenfalls bis Ende dieses Monats gemäß Beschluss des Geschäftsführenden Vorstandes aussetzen.

Wir gehen davon aus, dass ihr Verständnis für diese Absage zeigt. Sobald die Corona-Problematik besser einschätzbar ist werden wir euch entsprechend informieren.

Ebenfalls wurden für dieses Wochende die Bezirksmeisterschaften abgesagt, die Ergebnisse der Kreismeisterschaften werden für die Landesmeisterschaft berücksichtigt.

Mit freundlichem Schützengruß

Für den Vorstand des “BSV Gut Schuss“

Klaus Steffen

Geschäftsführer

BSV “Gut Schuss“ Essen-Fischlaken 07 e.V.