Fischlaker Bürgerschützen wurden für ihr Engagement beim Kreisfest geehrt

Ungewöhnlich und überraschend wurde der Geschäftsführer Hans-Joachim Powilleit auf dem Kreisfest mit einer der höchsten Auszeichnungen des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet. Durch den Ehrenvorsitzenden des Schützenbezirkes 02 Ruhr Emscher, Werner Fischer, ist ihm das silberne Ehrenkreuz des Deutschen Schützenbundes verliehen worden. Diese Auszeichnung wird jedes Jahr in geringer Menge für verdiente Mitglieder mit Verbandstätigkeiten verliehen. Der Bezirksehrenvorsitzende betonte bei seiner Laudatio ausdrücklich die Ausnahme des Verleihungszeitpunktes. Eigentlich wird diese Ehrung bei Bezirks- oder Landesverbandsveranstaltungen vorgenommen. Hans-Joachim Powilleit hat man die Rührung bei der Ehrung angesehen, und es ist schön, dass er die Verleihung noch in seinem Kaiserjahr erhalten hat.

 

Ebenfalls wurden vom Kreis Heinz Napierala mit der bronzenen Kreisverdienstnadel und Hans-Heinrich Pass, der aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Ehrung teilhaben konnte, mit der silbernen Kreisverdienstnadel für Verdienste ausgezeichnet

Comments are closed.