Es gibt 2014 keinen Schützenumzug oder marschierende Schützen im Dorf

Sicherheit vor Tradition

Kommentar zum Ausfall der Schützenumzüge

Die Enttäuschung, dass wir dieses Jahr nicht durch die Straßen von Fischlaken marschieren können, ist groß. Selbst das Straßenverkehrsamt und die Polizeiverantwortlichen in Werden sowie die Politiker glaubten wie wir,  bis zur klaren Absagen von Grün und Gruga nicht, dass es keine Umzüge geben wird. Es ist immer noch gefährlich und wenn man von den Verantwortlichen der Stadt hört, worauf man zu achten hat, haben wir als Laien die Gefahr ebenfalls erkannt. So gerne wir marschiert wären, die Gefahr ist nicht akut, kann aber nicht ausgeschlossen werden.

Der Schulhof ist sicher, heute am Mittwoch hat ein Arbeitskommando von Grün und Gruga den Schulhof freigegeben. Es wurden nochmals die Bäume beschnitten um Gefahren auszuschließen. Wir sind froh darüber.

Der Geschäftsführende Vorstand

Thorsten Gerigk

Vorsitzender

Comments are closed.